2008

Startseite

Zur Person
 - Vita

 - Pressestimmen
 - Foto-Download
 - Links

Das 21. Jahrhundert
 - Adam Riese Show

      » Making Of
      » Die Showband
      » Der Bandleader

      » Die Assistentin
      » Credits
       

      Showarchiv:
      »
Dezember 2022
      »
September 2022
      »
April 2022
      » 2014-2019
      » 2007-2013 

 - Das Münsterbuch
 - Entdecke Münster

 - Kurzkrimi
 - Was macht eig...?
 - Citywalk
 - Moderationen

Die 90er Jahre
 - DJ Adam Riese

 - Conférence
 - Bad Taste Partys

Die 80er Jahre
 - Äni(x)Väx
 - Fidele Schwager

Kontakt
 - Newsletter
 
- Mailkontakt
 
- Impressum

 - Facebook
 - Twitter

 

 -----------   Gute Unterhaltung!    -----------

/Credits 



Mit Ralph Caspers, Christoph Tiemann und Ronja Maltzahn
Musik: Markus Paßlick und seine Original Pumpernickel
mit Jean-Claude Séférian
Sonntag, 4. Dezember 2022, 19:30 Uhr im Engelsaal
ATLANTIC Hotel, Engelstraße 39, Münster.

Billets online (KLICK HIER!) und bundesweit bei den ReserviX-Vorverkaufsstellen.
In Münster sind das:
WN Ticketshop, Piccassoplatz
Green Hell Records, Winkelstraße 10
Reisebüro Hülsmann, Westfalenstr. 159
Der Wunderkasten, Rüschhausweg 6

Zuschauerinnen und Zuschauer der Adam Riese Show können im ATLANTIC Hotel zum Vorzugspreis speisen. Das Drei-Gänge-Menü (Vegetarisch, Fisch oder Fleisch) am Showtag um 18 Uhr im ATLANTIC Grillroom kostet pro Person 59 €. Anmeldungen zum Dinner mit dem Stichwort Adam Riese Show bitte per Mail an Grillroom.ahm@atlantic-hotels.de senden.

Die Show-Assistentin heißt Jens Heinrich Claassen.

Markus Paßlick und seine Original Pumpernickel sind
Markus Paßlick, Altfrid M. Sicking und Jürgen Knautz.

Veranstalter der Show ist die Friedenskapelle Münster.

Veranstaltungsort ist das ATLANTIC Hotel Münster.

Die Showmöbel liefert Krukenkamp.

Für das Styling sorgen Rottmann Rüther Friseure.

Für glückliche Talkgäste sorgt Homebeis.

Das Logo erstellte M4 Media
unter Verwendung einer Zeichung von Olaf Preiss.

Die Fotos schießt Tom Heyken.

Die Recherche betreibt Peter Sauer.

Den Jingle produzierte Burkhard Fincke und sang Nikola Materne.

Adam Riese ist Mitglied im


Foto: Tom Heyken, Show-Logo: M4 Media.